*
Eimülogo

 Eidenmüllerlogo

Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Trauerhalle/Sarg

Trauerhalle

Trauerhalle

Der Friedpark Vellmar


Als Familiengrabstätte werden zwei nebeneinander liegende Grabstätten erworben.

Friedparkgrabstätten können mit Grabplatten versehen werden. Diese sind bodengleich einzulassen, frei gestaltbar und haben die Maße
von max. 0,25 m x 0,25 m bei einer Mindeststärke von 6 cm.

Nach der Beisetzung ist das Aufstellen einer Schale, oder das Niederlegen von Blumen auf einer Grabstätte nur im Bereich der Grabplatte
erlaubt.

In einer Friedparkgrabstätte ist der Grabmittelpunkt durch einen 0,10 m x 0,10 m Pflasterstein markiert (siehe Foto weiter unten), der mit einer laufenden Nummer versehen ist. Dieser dient zur genauen Positionierung der Grabplatte. Wird keine Grabplatte eingelassen, bleibt der Pflasterstein als Markierung bestehen.

Friedpark Vellmar       Friedpark Vellmar

Friedpark Vellmar

Friedpark Niedervellmar Friedpark Vellmar-West
Plan Friedpark Niedervellmar Plan Friedpark Vellmar-West
Fotos und Lagepläne mit freundlicher Genehmigung der Friedhofsverwaltung Vellmar

                             

Centerrechts
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail